Anglerverein Moosburg e.V. von 1982
Home
Aktuelles
Wir über uns
Vorstandschaft
Jugendabteilung
Gewässer
Isar I
Isar II
Moosach
Renaturierung
Moosachhochwasser'09
Mühlbach
Sempt
Isarkiessee
Langenpreisinger W.
Kleine Änger
Sahare Weiher
RSK Weiher
Termine
Fischerhütte
Fischerkönige
Galerie
Fischereiaufsicht
Rechtsvorschriften
Fischerprüfung
Downloadbereich
Links
ImpressumDatenschutz
Kontakt-Formular
Mitgliederbereich

 Isar I Oberhummel

Dieser Teil der Isar ist im oberen Bereich in eine Kunstköder- und im unteren Streckenabschnitt in eine Naturköderstrecke unterteilt. Grenze ist die Brücke in Oberhummel. Hauptfischarten in der Isar I sind Bach- und Regenbogenforelle, Äsche, Barbe, Aitel, Aal. Zum Teil sind auch Hecht und Rutte zu fangen.

Isar Hangenham (Kunstköderstrecke)

Die obere Grenze ist bei Fluß-km 106,95 auf Höhe HANGENHAM, die untere Grenze ist die Brücke Oberhummel. Es darf ausschließlich mit Kunstködern (Blinker, Wobbler, künstliche Fliege und Weichplastikköder, kein GULP !) und 1 Rute gefischt werden.

Äsche und Barbe ganzjährig geschont !

 

 Isar Oberhummel (Naturköderstrecke)

Die obere Grenze ist die Brücke Oberhummel, die untere Grenze liegt bei Fluß-km 99,80 ca. 80 m unterhalb Einlauf SEMPT FLUTKANAL. In der unteren Strecke der Isar I ab Brücke OBERHUMMEL kann zusätzlich mit Naturköder gefischt werden. Auch hier ist 1 Rute erlaubt.

Äsche und Barbe ganzjährig geschont !

 

 

Geschäftsstelle: Abensberger Weg 6, 85368 Moosburg, Tel. 089/516571145  | av-moosburg@picoaneto.de

to Top of Page